Die Genuss-Pyramiden von Frankreich

Die berühmtesten Pyramiden der Welt stehen in Gizeh und sind Grabstätten alter Pharaonen. Aber auch Frankreich hat seine Pyramiden: Ziegenkäse in Pyramidenform, wie zum Beispiel den Valençay oder den Pouligny Saint-Pierre.

Um die Pyramiden des Genusses aus Valençay rankt sich eine kaiserliche Legende: Die Pyramide mit abgeschlagener Spitze soll ihre Form niemand Geringerem als Napoleon verdanken.

AOP - Pouligny Saint-Pierre - Ziegenkäse

AOP – Pouligny Saint-Pierre – Ziegenkäse

Der habe, so erzählt es die Überlieferung, nach einer verlorenen Schlacht in Ägypten bei seinem Außenminister Talleyrand in der Stadt Valençay Station gemacht. Als ihm ein lokaler Ziegenkäse in Pyramidenform serviert wurde, soll er in seiner Wut über die Niederlage die Spitze mit einem Schwert abgeschlagen haben. Talleyrand habe daraufhin befohlen, die Form für den Käse für alle Zeiten abzuändern.

Wieviel Wahres an dieser Geschichte dran ist, wissen wir natürlich nicht. Näher an den historischen Tatsachen – aber auch um einiges langweiliger – ist die Erklärung, dass die Spitze beim Transport oft abbrach und die käseproduzierenden Bauern aus diesem Grund beschlossen, sie wegzulassen.

Ob die Form nun Napoleon oder praktischen Gründen zuzuschreiben ist – eine Ziegenkäsepyramide aus Valençay oder aus Pouligny Saint-Pierre ist immer ein besonderer Blickfang auf der Käseplatte!

Valencay Ziegenkäse Frankreich

Valencay – Ziegenkäse


Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>