Die Qual der Wahl…

Mit der gut sortierten Käsetheke ist es fast wie im Schuhgeschäft.

Wie soll man sich bei dem tollen Angebot bloß entscheiden? Am besten man nimmt gleich zwei Paar! Mit den 1001 französischen Ziegenkäsesorten hält es sich nicht anders, und deshalb stellen wir heute gleich zwei schmackhafte Sorten näher vor. Zu den Klassikern gehören die Ziegenkäserolle und der Ziegenstreichkäse. Beide sind in hiesigen Supermärkten leicht zu finden.

Frischkäse sind die mildesten Vertreter der französischen Ziegenkäsevielfalt. Das Ziegenmilcharoma ist sehr dezent – ideal für Einsteiger. Besonders cremig sind die frischen Ziegenstreichkäse. Sie werden zumeist in quadratischen oder pyramidenförmigen Schachteln angeboten und schmecken pur auf Brot mit einem Klecks Konfitüre oder Honig, verfeinern aber auch Saucen oder Süßspeisen.

Die Ziegenkäserollen gehören in Frankreich und der ganzen Welt zu den Verkaufsschlagern des französischen Angebots. Es gibt sie sowohl in frischer als auch in gereifter Form, meist in der SB-Theke zu kaufen.

In unserer Rezeptdatenbank finden Sie viele leicht zuzubereitenden Gerichte mit diesen beiden Sorten. Wie wäre es z.B. mit einem Auflauf aus Ziegenfrischkäse und Kirschtomaten oder mit einem Spinat-Kartoffel-Ziegenkäsetörtchen? Welche Gerichte haben Sie bereits mit französischem Ziegenkäse zubereitet,  fragt

Ihr  „Vive le Ziegenkäse“ Team


Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>