Rezept für super schnelle Silvester-Pasta

Zick-zick, Zickeria – bistromäßig gutes Essen vor der Silvestersause

Fehlt dir noch das passende Rezept für den Silvesterabend? Nach den ganzen Weihnachtsgerichten zur Abwechslung ein einfaches Gericht mit Pepp, das nicht viel Zeit in Anspruch nimmt? Schließlich wollt ihr danach noch auf die Piste?

Wir haben da ein äußerst leckeres Nudelgericht für dich, das in der Münchner Schickeria großen Anklang finden würde. Denn es macht trotz der kurzen Zubereitungszeit und der wenigen Zutaten, die du benötigst, wahnsinnig was her, wird es doch von einem Staraufgebot begleitet: Ziegenkäse aus Frankreich. Herzlich willkommen in der Zickeria!

Bistro-Nudeln mit „Chèvre chaud“, Lachs und Pesto

Gratinierte französische Ziegenkäsetaler, Fenchel und Rucola-Erdnuss-Pesto machen aus den Penne mit Lachs eine köstliche Angeberpasta.

penne-mit-gegrilltem-ziegenkaese-und-lachs-fenchel-und-rucola-pesto_hochkant

 Zutaten für 4 Personen

4                            Ziegenkäsetaler aus Frankreich, z. B. von Picandou
400 g                    Penne
½ Bund               Rucola
100 ml                  Olivenöl
1                             Knoblauchzehe
40 g                       Parmesan am Stück
30 g                       Erdnüsse, alternativ Pinienkerne
300 g                    Lachsfilet
1 Knolle                Fenchel
1 + 1 EL                Olivenöl
Salz und Pfeffer

Zubereitung

Den Backofen auf 200 °C vorheizen (Oberhitze).

Den Parmesan fein reiben. Den Rucola waschen und trockenschleudern. Die Knoblauchzehe schälen und mit dem Olivenöl im Mixer fein pürieren. Nun nach und nach den Rucola, die Erdnüsse und den Käse dazugeben. Noch einmal gut pürieren und mit Pfeffer würzen.

Die Nudeln laut Packungsangabe zubereiten.

Den Fenchel waschen und auf einer Mandoline fein hobeln. In einer Pfanne mit etwas Öl kurz angehen lassen und würzen.

Die Ziegenkäsetaler auf ein Blech mit Backpapier legen und im Ofen mit Oberhitze etwas Farbe nehmen lassen.

Den Lachs in Würfel schneiden, mit Olivenöl in einer Schüssel marinieren und in einer Grillpfanne rosa garen. Anschließend würzen.

Zuerst die Nudeln auf tiefen Tellern anrichten. Danach die gratinierten Ziegenkäsetaler, den gegrillten Lachs und den Fenchel darauf verteilen. Zum Schluss das Pesto darübergeben.

Weitere bistromäßig gute Rezepte mit französischem Ziegenkäse findest du hier: www.ziegenkaeseausfrankreich.de/rezepte

Viel Spaß beim Feiern und komm‘ gut rüber!

Wir hören uns im neuen Jahr!

Dein Ziegenkäse-aus-Frankreich-Team

 


Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>