Soul Food mit Ziegenkäse macht glücklich

Soulfood liegt im Trend. Und das zu recht! Denn Essen ist nicht nur Nahrungsaufnahme, sondern auch Schlemmen und Genießen. Und genau darum geht es bei Soul Food: Ein mit Liebe gekochtes Gericht aus hochwertigen, schmackhaften Zutaten ist gut für die Seele.

Oft sind es gerade die einfachen Speisen, die unser Herz höher schlagen lassen – denn sie erinnern uns an unsere Kindheit, an gemeinsame Mahlzeiten im Kreis von Familie und Freunden. Soulfood ist Wohlfühl-Essen. Ohne Chichi und Blenderei, sondern einfach, gut, authentisch. So wie bei Mutti. Und so wie in der Bistroküche, die in Deutschland immer mehr Anhänger findet.

Französischen Ziegenkäsetaler im Zucchinimantel

Französischen Ziegenkäsetaler im Zucchinimantel

Damit aus einer einfachen Mahlzeit echtes Soulfood wird, kommt es neben der liebevollen Zubereitung auch auf die Qualität der verwendeten Zutaten an. Traditionell gefertigte Produkte mit authentischem Geschmack stehen bei vielen Genießern hoch im Kurs. Kein Wunder, dass nicht nur Bistro-Chefs sondern auch immer mehr Foodblogger für ihre Soulfood-Kreationen zu französischem Ziegenkäse greifen. Denn in Frankreich, dem Käseland par Excellence, hat die Produktion von Ziegenkäse eine jahrhundertlange Tradition. Auch heute werden dort viele Ziegenkäse noch in Handarbeit hergestellt, um anschließend unter der liebevollen Obhut des Affineurs bis zum optimalen Geschmack zu reifen – authentischer geht’s nicht!

Appetit bekommen? Ziegenkäse spielt auch eine Hauptrolle bei den Soulfood-Rezepten dieser drei Foodblogger, die wir Ihnen nicht vorenthalten möchten:

Na dann: Nichts wie ran an die Töpfe – und essen Sie sich glücklich!


Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>