Street Food auf Französisch

Ein neuer Trend geht um in der Kulinarikszene: Street Food. Wie die englische Bezeichnung verrät, kommt diese Welle aus den USA zu uns herüber geschwappt. In jeder größeren Stadt organisieren Enthusiasten heute regelmäßig Street Food Festivals, und das Publikum ist begeistert.

Die Definition von Street Food ist einfach: Alles, was mit den Händen im Stehen verzehrt werden kann, ist Street Food. Und da gibt es auch in Frankreich einiges:

Mobile Crêpe-Stände mit herzhaften oder süßen Crêpes verwöhnen uns schon seit den 1960er Jahren im Frankreich-Urlaub. Wer jemals direkt am Strand eine Crêpe mit Nutella nach der anderen verdrückt hat, weiß, was Kinder glücklich macht. Es gibt auch die etwas kräftigere Variante, die Galette aus Buchweizenmehl, die mit unterschiedlichen Belägen hervorragend schmeckt.

Für ein Street Food Festival bei Ihnen zuhause empfehlen wir die Ziegenkäse-Cupcakes aus unserer Rezeptsammlung: Sie sind schnell vorbereitet, zwanglos mit den Händen verzehrt – und jeder mag sie.

Cupcake Ziegenkäse

Ziegenkäse Cupcake


Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>