Ziegenkäse im Dessert?

Schokomousse mit Ziegenfrischkäse und Wodka

Wir sagen „na klar“, und zwar mit drei Ausrufezeichen!!! Ziegenkäse integriert sich  wunderbar in vielerlei Gerichte, die wir alltäglich zubereiten. Wer davon eine Kostprobe möchte, meldet sich schnell zum Ziegenkäse-Kochkurs am 26.8. bei Carsten Dorhs in der Cucina Remagen an. Dort wird von Vorspeise bis Dessert keine Gelegenheit ausgelassen, mit Ziegenkäse aus Frankreich raffinierte und doch einfache Gerichte zu zaubern.

Übrigens: Ungefähr 100 verschiedene Ziegenkäsesorten gibt es bei unseren Nachbarn. Da wir diese unmöglich alle gleichzeitig probieren können, hat Carsten eine Auswahl getroffen und stellt uns in diesem Video die wichtigsten Sorten vor.
Die perfekte Vorbereitung für den Ziegenkäse-Kochkurs! Welche Sorte haben Sie schon getestet?

Viel Spaß beim Anschauen, Zubereiten und Schlemmen,

Ihr „Vive le Ziegenkäse“ Team

Übrigens: Die leckere Schokomousse mit Ziegenfrischkäse und Himbeeren findet sich in unserer Rezeptgalerie.


5 Antworten auf Ziegenkäse im Dessert?

  1. Erhan sagt:

    Toller Post. Würde gern mehr Posts zu der Thematik sehen.

    • Daniela sagt:

      Danke für das nette Feedback! Neue Posts mit leckeren Ziegenkäserezepten sind natürlich fest eingeplant. Am besten einfach regelmäßig in den Blog reinschauen!

  2. Ich war heute Morgen schon mal hier im Blog von der Arbeit aus aus, jetzt Zuhause vom Netbook meiner Freundin ist das Design aber irgendwie zerschossen. Ich habe leider keinen Schimmer, welcher Browser auf auf dem Ding verwendet wird.

    • Barbara sagt:

      Guten Morgen, vielen Dank für das Feedback. Wir gehen der Sache auf den Grund und melden uns an dieser Stelle wieder. Bis dahin wünschen wir schon einmal einen guten Start in die Woche.

    • Barbara sagt:

      Hallo, folgendes haben unsere technischen Recherchen ergeben: Unser Ziegenkäseblog wird auf den gängigen aktuellen Browsern richtig dargestellt. Vielleicht ist auf dem Netbook Ihrer Freundin noch der alte Internet Explorer 6 installiert? Wenn sie ihn durch die aktuelle Version des Internet Explorers ersetzt, sollte das Problem gelöst sein.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>